Shane Alexander

Kalifornischer Singer-Songwriter kehrt ins Stadtlohner Kunstklärwerk zurück

Der kalifornische Singer-Songwriter Shane Alexander gastiert am Freitag, 23. September, im Stadtlohner Kunstklärwerk. Es ist sein erster Auftritt in Deutschland nach dreijähriger Corona-Zwangspause.
Der kalifornische Singer-Songwriter Shane Alexander
Der kalifornische Singer-Songwriter Shane Alexander singt am Freitag, 23. September, im Stadtlohner Kunstklärwerk. © Veranstalter

Er tourt durch die USA, Europa und Kanada. Als Solist oder auch als Support von Top-Acts wie Bon Iver, Seal, Jewel, John Hiatt, Suzanne Vega, Styx und Yes. Der in Los Angeles lebende Singer-Songwriter und Gitarrist Shane Alexander hat sich international eine treue Fangemeinde aufgebaut. Auf Spotify und Youtube erreichte er über 25 Millionen Streams.

Dass Shane Alexander auch in Stadtlohn Stammgast ist, ist seiner Freundschaft mit dem Stadtlohner Künstler Norbert Then zu verdanken. Dessen Kunstklärwerk hat dem Kalifornier schon mehrfach eine ganz besondere Bühne geboten. Jetzt hat ihn Norbert Then wieder eingeladen. Am Freitag, 23. September, gastiert Shane Alexander im Kunstklärwerk. Norbert Then lädt dazu alle Musikfreunde ein: „Verbringen Sie mit uns eine schöne Nacht voller Geschichten und Lieder im Kunstklärwerk.“

Shane Alexander bei einem seiner früheren Auftritte im Kunstklärwerk.
Shane Alexander bei einem seiner früheren Auftritte im Kunstklärwerk. © Stefan Grothues

Bei seinem letzten Auftritt in Stadtlohn begeisterte Shane Alexander das Publikum mit schwebend leichtem Gitarrenspiel und sanfter Stimme, die an Art Garfunkel oder Jackson Browne erinnerte. Damals sagte er über seine Heimat USA. „Die Gesellschaft ist gespalten. Jeder fragt: Gehörst du zu uns oder gehörst du zu denen? Ich habe viele zornige Lieder darüber geschrieben – und sie dann alle weggeworfen. Ich halte mit schönen Liedern dagegen.“ So sang er über seine Heimat, die Menschen, über Träume und Sehnsucht, lakonisch schlicht, poetisch schön.

Tickets für das Konzert am Freitag, 23. September, können ab sofort unter info@kunstklaerwerk.de per E-Mail oder unter www.norbertthen.de für 15 Euro erworben werden. Karten gibt es auch an der Abendkasse im Kunstklärwerk an der Lessingstraße 51. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.