Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadtlohn

Lokalnachrichten Stadtlohn

Für Fans, die keine Karten für das heutige Sasha-Konzert in Ahaus bekommen haben, gibt es ein Public-Viewing. In Wüllen investiert die Stadt viel Geld in den Brandschutz. Von Bernd Schlusemann

Seit zehn Uhr am Sonntagmorgen haben die Unternehmen in Stadtlohn ihre Stände geöffnet. Der Gewerbetag ist bei bestem Wetter gestartet. Kurz vor dem Ende kam dann der große Regen. Von Stephan Teine

Was sind die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft? Diese Frage beantwortete Erik Händeler beim Unternehmerabend, dem Auftakt zum Gewerbetag am Sonntag. Von Bernd Schlusemann

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde am Donnerstagabend eine 53-jährige Stadtlohnerin. Noch befindet sich der Täter auf freiem Fuß. Es gibt aber eine Täterbeschreibung.

Exklusiv für Abonnenten

Die Kindertagespflege als wertvolle Ergänzung zur Kindertagesstätte: Stadtlohner Tageseltern machen in einer Aktionswoche deutlich, was sie in Sachen Bildung und Betreuung leisten. Von Christian Bödding

Noch sind es einige Monate, bevor der Stadtlohner Kinderchor das Musical „Das Vier-Farben-Land“ aufführt. Aber es wird schon fleißig geprobt. Von Stefan Hubbeling

Die Stadt Stadtlohn wartet auf die Genehmigung für den Umbau der Berkelmühle. Derweil nimmt die Idee der Forschermühle Gestalt an: Ein Büro hat das Projektmanagement übernommen. Von Stefan Grothues

In gut drei Wochen präsentieren die Unternehmen am Gewerbetag am Sonntag, 19. Mai, ihre Leistungsvielfalt. Das Azubi-Team Stadtlohn will den Nachwuchs bei einer Mitmachaktion begeistern.

Das Wochenende bietet viel in Stadtlohn. Der Kindertrödelmarkt startet am Samstagmorgen, rund um den verkaufsoffenen Sonntagnachmittag gibt es Musik, Vereinsaktionen und eine Autoschau.

Im Losbergpark haben am Osterwochenende Unbekannte Feuer im Toilettenhaus gelegt, Mülltonnen in Brand gesteckt, die Minigolfanlage beschädigt und Scheiben eingeschlagen. Von Stefan Grothues

Schon in weniger als zwei Wochen wird die Abteilung Diabetologie von Ahaus nach Stadtlohn ziehen. Es ist ein weiterer Schritt in der Umstrukturierung des Klinikums Westmünsterland.

Das war Glück um Unglück: Um kurz nach 13 Uhr wurde die Stadtlohner Feuerwehr zur Porschestraße gerufen. Dort hatten Mitarbeiter eines Unternehmens, das Paletten herstellt, Rauch bemerkt. Von Anne Winter-Weckenbrock

An der Gescher-Dyk-Schule konnten sich die Gäste auf den Frühling einstimmen: Dafür hatte der Förderverein rund um eine Staudenbörse am Samstag noch vieles mehr zu bieten. Von Richard Prangenberg

Der Ist-Zustand zum Ländlichen Wegenetzkonzept ist erfasst. Wohin soll die Reise nun gehen? Bürger und Interessengruppen sollen sich aktiv in die Erarbeitung eines Soll-Konzeptes einbringen. Von Michael Schley

Kein Aprilscherz: Daniela Ungrund und Georg Upgang sind das Traumpaar 2019. Sie werden von der Münsterland Zeitung und ihren Partnern bei ihren Hochzeitsvorbereitungen begleitet. Von Gerrit Gerwing

Der 46-jähriger Südlohner, der am Samstag in Stadtlohn bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche schwerst verletzt wurde, schwebt akut nicht mehr in Lebensgefahr. Von Stefan Grothues

Im Wasserwerk hat es gebrannt. Ein technischer Defekt hatte zuvor dafür gesorgt, dass es Druckschwankungen in den Wasserleitungen gab. Ein eingesetztes Notstromaggregat fing dann Feuer. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das Kunstjahr: 17 Skulpturen sind bei der „Kunststation Stadtlohn 2019“ zu sehen, Stadtlohns Schüler arbeiten an ihren „Skulptürchen“ und eine Ausstellung würdigt Wolfgang Kreutter. Von Anne Winter-Weckenbrock

Irene Cebaus stellt im Töpfereimuseum Ochtrup aus. Die Keramikerin aus Stadtlohn präsentiert die Bandbreite ihres Schaffens – von der Schale mit floralem Muster bis zur Schweinehund-Figur. Von Anne Winter-Weckenbrock

Jeder kennt die hartnäckigen kleinen Musik-Schnipsel, die sich über Stunden im Kopf festsetzen. Ohrwürmer haben eben einen besonderen Klang. In Stadtlohn klingen sie nach Männerstimmen. Von Heike Bierkämper

Landrat Dr. Kai Zwicker hat Ludger Hüls aus Stadtlohn das „Ehrenzeichen für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern“ überreicht.