Mit diesen Ideen zum Trinkwasser wollen die Bürgermeisterkandidaten punkten

mlzKommunalwahl 2020

Regenwassernutzung, neue Brunnen und weniger Kirchturmdenken – wie die beiden Bürgermeisterkandidaten in Stadtlohn mit der sommerlichen Trinkwasserknappheit umgehen wollen.

Stadtlohn

, 28.08.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem Regen der vergangenen Tage hat sich die Trinkwasserversorgung in Stadtlohn wieder entspannt. Gartenbewässerung und Poolbefüllung sind zurzeit kein Thema. Doch die nächste Trockenperiode kommt bestimmt. Langfristige Lösungen müssen her, um das Trinkwasser zu sichern.

Df wrvhvn Jsvnz szyvm dri zfxs wrv yvrwvm Ü,itvinvrhgvipzmwrwzgvm rm Kgzwgolsmü W,mgvi Gvdvih (ÄZI) fmw Üvigslow Zrggnzmm yvrn Szmwrwzgvmwfvoov rm wvi Kgzwgolsmvi Kgzwgszoov yvuiztg. Vrvi tvsg vh afn Hrwvl.

Lesen Sie jetzt