Reitferien in der Johannes-Reithalle: Nachdem die Pferde geschmückt sind, wird endlich geritten.
Reitferien in der Johannes-Reithalle: Nachdem die Pferde geschmückt sind, wird endlich geritten. © Luca Füllgraf
Reittherapiezentrum Stadtlohn

Mit Video: Wie bei den Kinderreitferien aus Pferden Einhörner werden

Im der Johannes-Reithalle geht es wieder rund, denn die inklusiven Reitferien für Kinder laufen. Doch das soll erst der Anfang sein: Im neuen Schuljahr kehren noch mehr Aktionen zurück.

Hier ein paar goldene Punkte, dort ein weißes Herzen oder sogar ein glitzerndes Horn. Sechs Pferde in der Johannes-Reithalle halten ganz still, während zwölf Kinder sie verzieren. Die lange Mähne wird geflochten, Federn und Tücher kommen zum Einsatz. Eine Helferinnen malt die Hand der kleinen Emily an, und die drückt ihren Abdruck kräftig auf das Feld des Tieres. Es ist ein besonderer Tag in den Reitferien des Reittherapiezentrum Stadtlohn Fortuna (RTZ).

Inklusives Angebot für alle

Reittherapiezentrum macht viel Programm

Über den Autor
Volontär
Neu in Ahaus, neu im Münsterland und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge soll ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.