Der Holzvogel für den Höhepunkt des Schützenfestes in Hengeler ist schon fertig. Die Hengeler Jugend hat ihn bunt geschmückt. Vogelbauer und Schützenvereinsvorsitzender Paul Kahmen spürt generationsübergreifende Vorfreude auf das Schützenfest.
Der Holzvogel für den Höhepunkt des Schützenfestes in Hengeler ist schon fertig. Die Hengeler Jugend hat ihn bunt geschmückt. Vogelbauer und Schützenvereinsvorsitzender Paul Kahmen spürt generationsübergreifende Vorfreude auf das Schützenfest. © privat
Schützenfeste

Neustart nach Corona: Stadtlohner Schützen küren dieses Jahr zehn Könige

2022 wird ein echtes Königsjahr. Nach zwei Pandemie-Jahren freuen sich die Stadtlohner Schützen auf zehn Schützenfeste. Die Hengeleraner machen im Mai den Auftakt. Die Vorfreude ist groß.

Der Mai ist gekommen. Der Holzvogel ist fertig. Und geschmückt ist er auch schon. Paul Kahmen ist heilfroh, dass er in diesem Jahr wieder sein Amt als Vogelbauer ausfüllen konnte. Endlich. Nach zwei Pandemiejahren ohne Schützenfest eröffnen die Hengeler-Schützen am Himmelfahrtswochenende die Stadtlohner Schützenfestsaison.

Zwei Jahre stand der Ernst des Lebens im Mittelpunkt

Die Vorfreude ist generationsübergreifend

So feiern die zehn Stadtlohner Schützenvereine 2022

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.