Ölspur verursacht hohen Sachschaden

Zeugen gesucht

Durch auslaufendes Öl hat ein bislang unbekanntes Fahrzeug am Dienstag, im Zeitraum zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, hohen Sachschaden verursacht. Den Spuren zufolge kam der Wagen von der Grabenstraße und fuhr über die Eschstraße nach rechts in die Hegebrockstraße.

STADTLOHN

14.04.2011, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

In einer gepflasterten Hofzufahrt am Südring wendete das Fahrzeug, teilt die Polizei mit. In Höhe der Garage Tenbrink musste das Fahrzeug vermutlich wegen des Gegenverkehrs ausweichen. Im Anschluss ging die Fahrt auf gleicher Strecke zurück Richtung Grabenstraße. Der Sachschaden auf der Hofzufahrt im Bereich Südring wurde mit mehreren tausend Euro angegeben. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat das Fahrzeug beobachten können und kann Hinweise geben? Wer musste in dem genannten Zeitraum auf dem Südring einem Wagen ausweichen? Hinweise nimmt der Bezirkdienst der Polizei in Stadtlohn unter Tel. 02563-3242 zu den Bürodienstzeiten entgegen. 

Lesen Sie jetzt