Originelle Tuba-Klänge und die „Kunststation“-Finissage in Stadtlohn erleben

Kunststation und Konzert

Der Tubist Daniel Herskedal kommt nach Stadtlohn. Der Norweger gibt am 31. Oktober ein Konzert im Rahmen „Münsterland Festival part 10“. Zugleich wird die Finissage der Kunststation gefeiert.

Stadtlohn

16.10.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Originelle Tuba-Klänge und die „Kunststation“-Finissage in Stadtlohn erleben

Die Tuba steht bei Daniel Herskedals Musik im Mittelpunkt. © Knut Åserud

Sein Sound ist originell, seine Instrumentenwahl frei von Konventionen: Der Norweger Daniel Herskedal hat sich mit der Tuba als Musiker einen Namen gemacht und dabei die Grenzen des Instruments technisch wie klanglich erweitert. Zum Münsterland Festival part 10 tritt der Tubist und Komponist am Donnerstag, 31. Oktober, im Otgerus-Haus, Dufkampstraße 31, auf.

Jetzt lesen

An diesem Abend endet auch die Ausstellung „Kunststation Stadtlohn 2019“, die seit Mai im öffentlichen Raum Stadtlohns Skulpturen präsentiert. Um 16.30 Uhr findet die Finissage inklusive Führung und Imbiss sowie Shuttleservice zum Konzert in den Räumlichkeiten der Firma Hülsta an der Karl-Hüls-Straße statt.

„Daniel Herskedal gelingt es, mit dem Instrument faszinierende und hypnotisierend schöne Musik zu erschaffen“, heißt es in der Ankündigung. Die Musik ist äußerst melodisch, von rhythmischem Flair und lebendigen Farben durchzogen. Wer Herskedal hört, zweifelt die musikalische Bedeutung seines Instruments nicht mehr an.

In Stadtlohn auf die Bühne treten wird er gemeinsam mit Bergmund Waal Skaslien (Bratsche), Eyolf Dale (Piano) und Helge Andreas Norbakken (Perkussion). Einlass zum Konzert ist an dem Abend um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Konzert und Busshuttle

  • Karten für das Konzert sind im Vorverkauf für 18 Euro erhältlich, an der Abendkasse für 20 Euro.
  • Die Teilnahme am Konzert sowie an der Finissage inklusive Imbiss und Busshuttle kostet 26 Euro im Vorverkauf und 30 Euro an der Abendkasse (Ermäßigung für Kinder 50 Prozent).
  • Tickets gibt es unter anderem online sowie telefonisch beim Münsterland e.V. unter Tel. (02571) 94 93 92 und beim Stadtmarketing Stadtlohn, Dufkampstraße 11, Tel. (02563) 8 78 66.
  • Mehr Infos auf der Internetseite
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Party im Park Stadtlohn

Viele Fotos: Die „Party im Park“ holte die 80er- und 90er-Jahre zurück in den Losbergpark