Landschaftsarchitektin Carmen Hornhues und Tiefbauamtsleiter Michael Gesing stehen inmitten der Skulpurengruppe um den Schäfer.
Der Standort der Skulpturengruppe um den Schäfer wurde von der Lindenallee an den östlichen Rand des Parks verlegt. Landschaftsarchitektin Carmen Hornhues und Tiefbauamtsleiter Michael Gesing erläutern das Konzept. © Oliver Kleine
Alter Friedhof

Die grüne Oase Owweringpark in Stadtlohn nimmt Gestalt an

Bunter, moderner, vielfältiger: So wird die neue grüne Oase für die Bürger in Stadtlohns Innenstadt. Die Bauarbeiten für den Owweringpark sind bis Juli abgeschlossen. Im August wird eröffnet.

Seit Februar laufen die Bauarbeiten zur Verwandlung des Geländes des alten Friedhofs an der Klosterstraße in einen Bürgerpark. Bis Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, im August soll der Owweringpark laut Stadtverwaltung eröffnet werden. Auch wenn noch einiges zu tun ist, die geplante grüne Oase nimmt bereits Gestalt an. Gut zu erkennen sind bereits die breite angelegten Wege. Dort fehlt nur noch die Deckschicht aus Dolomitsand auf dem Schotter. Das gilt auch für die neue Boulebahn im hinteren Teil des Parks.

Der erste Spielplatz mit Bodentrampolinen in Stadtlohn

Blühende Kleinbäume und bunte Blumen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.