Owweringschule kürt beste Leser

18.01.2008, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Auch in diesem Schuljahr fand an der Owweringschule jetzt wieder der Lesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. "Die Förderung der Lesekompetenz", so Schulleiter Ludwig Schüler, "ist den Klassen- und Fachlehrern unserer Schule schon seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen uns die Zeit, unsere Schüler durch die Teilnahme an Wettbewerben zu fördern und zu fordern."

Im ersten Durchgang des Lesewettbewerbs präsentierte jeder Schüler der Klassen 6a und 6b seinen Mitschülern sein derzeitiges Lieblingsbuch und las eine Passage daraus vor. So wurden in beiden Klassen jeweils die drei besten Leser ermittelt. Unter diesen sechs wählte eine Jury den Schulsieger aus - Angelina Walter aus der Klasse 6b. Alle Teilnehmer erhielten für ihre Leistungen eine Urkunde. Die Ermittlung der Sieger auf Stadtebene findet im Februar in der Öffentlichen Bücherei Stadtlohn statt.

Lesen Sie jetzt