Die Regale von „Tischlein deck dich“ in der Töpferstraße sind nur spärlich gefüllt. Der zweite Vorsitzende Rudolf Kleyboldt (v.l.) sowie die ehrenamtlichen Miarbeiterinnen Alwine te Vrugt, Henny Claushues und Margret Holtwick hoffen auf Spenden aus der Bevölkerung.
Die Regale von "Tischlein deck dich" in der Töpferstraße sind nur spärlich gefüllt. Der zweite Vorsitzende Rudolf Kleyboldt (v.l.) sowie die ehrenamtlichen Miarbeiterinnen Alwine te Vrugt, Henny Claushues und Margret Holtwick hoffen auf Spenden aus der Bevölkerung. © Bastian Becker
Lebensmittel-Hilfe

Regale bei „Tischlein deck dich“ bleiben momentan weitgehend leer

„Tischlein deck dich“ in Stadtlohn gehen aktuell wegen ausgefallener Spendenaktionen die Lebensmittel aus. Der Verein hofft auf Spenden und freut sich über die Unterstützung einer Schule.

Beim Blick in die Regale des Vereins „Tischlein deck dich“ an der Töpferstraße fällt auf: Sehr viel Platz bleibt frei. „Das einzige, was wir im Überfluss haben, ist Marmelade“, stellt Rudolf Kleyboldt, der zweite Vorsitzende des Vereins, ernüchtert fest. So fällt es dem Verein schwer, seiner Arbeit nachzukommen und bedürftige Menschen in Stadtlohn mit Lebensmitteln zu versorgen.

Sammelaktion musste in diesem Jahr ausfallen

Strenges Hygienekonzept ermöglicht Öffnung

Unterstützung durch Stadtlohner Schüler

Weihnachtsaktion auch in diesem Jahr geplant

Über den Autor
Volontär
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite
Bastian Becker

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.