Schwelbrand in der Küche löst Feuerwehreinsatz aus – keine Verletzten

Feuerwehr Stadtlohn

In der Nacht zu Freitag wurden die Feuerwehrleute aus dem Schlaf gerissen: Sie mussten zu einem Brand in einemHaus an der Vredener Straße ausrücken. Unklar war, ob Personen im Haus waren.

Stadtlohn

31.05.2019, 09:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
An die Vredener Straße rückte die Feuerwehr Freitagnacht aus. Der Schwelbrand in der Küche war schnell gelöscht.

An die Vredener Straße rückte die Feuerwehr Freitagnacht aus. Der Schwelbrand in der Küche war schnell gelöscht. © Feuerwehr Stadtlohn

Es war 1.57 Uhr, als in der Nacht zu Freitag die Feuerwehr Stadtlohn alarmiert wurden. Ein Brand in einem Wohnhaus an der Vredener Straße war gemeldete worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine starke Rauchentwicklung festzustellen, es befanden sich keine Personen im Gebäude.

Schwelbrand in der Küche

Die Ursache konnte schnell festgestellt werden, es handelte sich um einen Schwelbrand in der Küche. Die Wohnung wurde belüftet, weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Lesen Sie jetzt