Arbeitseinsatz für den Elferrat der Karnevalsgesellschaft. Dabei war natürlich auch Corona und was dadurch aus dem Karneval wird, ein Gesprächsthema
Arbeitseinsatz für den Elferrat der Karnevalsgesellschaft. Dabei war natürlich auch Corona und was dadurch aus dem Karneval wird, ein Gesprächsthema. © Bernd Schlusemann
Karneval in Stadtlohn

Sessionsstart ohne neues Prinzenpaar findet Zustimmung bei KG-Mitgliedern

Der Elferrat der Karnevalsgesellschaft hat sich am Samstag zu einem Arbeitseinsatz an der KG-Halle getroffen. „Was wird aus der Session 2020/2021?“ – diese Frage war dabei ein Gesprächsthema.

Am Aschermittwoch war das letzte Treffen des gesamten Elferrates der Stadtlohner Karnevalsgesellschaft. Damals wurden die Karnevalswagen auf- und ausgeräumt und auch die Fahrzeughalle am Südlohner Weg wurde mehr als nur durchgefegt. Dann kamen das Coronavirus und der Lockdown.

Kein neues Prinzenpaar am 11.11. findet Zustimmung

Etwas Hoffnung besteht noch

Über den Autor
Redaktionsleiter
Hat Spaß an lokaler Berichterstattung auf Augenhöhe des Lesers und schreibt gern über Themen, die die Menschen in der Region berühren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.