Alle Grundschulklassen in Stadtlohn werden ab Januar mit diesen Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Dieses Bild entstand beim Probelauf in der Gescher-Dyk-Schule.
Alle Grundschulklassen in Stadtlohn werden ab Januar mit diesen Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Dieses Bild entstand beim Probelauf in der Gescher-Dyk-Schule. © Manuel Kuschel
Coronavirus

Stadtlohn übernimmt Vorreiterrolle und stattet Schulen mit Luftreinigern aus

Die Entscheidung ist gefallen, die Bestellung ist raus: Alle 33 Stadtlohner Grundschulklassen werden mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet, die Coronaviren aus der Luft filtern können.

Oliver Puthen freut sich. Eine gute Nachricht hat den Schulleiter der Gescher-Dyk-Schule am Dienstag (29. Dezember) erreicht: Die Stadt Stadtlohn nimmt viel Geld in die Hand und stattet alle 33 Klassenräume in den vier Grundschulen der Stadt mit Luftreinigungsgeräten aus. Sie sollen in der Lage sein, Aerosole und Coronaviren aus der Atemluft zu filtern.

Lob vom Schulleiter: Flott gehandelt

Andere Städte warten noch ab

„Mehr Sicherheit und warme Klassenräume“

Entscheidung für weiterführende Schulen steht noch aus

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.