Stadtlohner Unternehmen werden befragt

STADTLOHN In der nächsten Woche bekommen die Unternehmen in Stadtlohn Besuch: Ihre Meiung ist gefragt.

06.03.2009, 16:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Welche Standortfaktoren sind für eine Firma von Bedeutung? Wie bewerten Inhaber den Standort Stadtlohn? Wie bewerten sie die lokalen und überregionalen Wirtschaftsförderungsmaßnahmen? Diese und ähnliche Fragen werden den Stadtlohner Unternehmern im Rahmen einer großen Unternehmensbefragung, die in der kommenden Woche startet, gestellt.

Mitarbeiter der Stadtlohner Beratungsgesellschaft Schwitte & Partner werden in Zusammenarbeit mit Studierenden der Fachhochschule Gelsenkirchen, Abteilung Bocholt, Fachbereich Wirtschaft, in den nächsten Tagen in Stadtlohn von Unternehmen zu Unternehmen gehen und die Befragung persönlich mit den Unternehmern und deren Mitarbeitern durchführen. Das Ganze erfolgt in Kooperation zwischen der Stadt Stadtlohn und der Beratungsgesellschaft Schwitte & Partner.

Durch die Beteiligung an der Befragung bestehe die Möglichkeit, sich aktiv an der weiteren Entwicklung des Industrie-, Gewerbe- und Einzelhandelsstandortes Stadtlohn einzubringen. Kai-Uwe Schwitte und Bürgermeister Helmut Könning erhoffen sich gute Resultate und eine hohe Rücklaufquote, um verwendbare Ergebnisse zu erzielen. Es sollen rund 200 Unternehmer in einem 14-tägigen Zeitraum befragt werden.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen