Der Umwelt- und Bauausschuss hat auf seiner jährlichen Radtour-Sitzung aktuelle Bauprojekte in Stadtlohn in Augenschein genommen.
Der Umwelt- und Bauausschuss hat auf seiner jährlichen Radtour-Sitzung aktuelle Bauprojekte in Stadtlohn in Augenschein genommen. © Stefan Grothues
Radtour

Stadtlohns Bauausschuss tritt in die Pedale und guckt, wo Millionen bleiben

Wo bleiben die Millionen? Was wird aus den politischen Beschlüssen? Wie sieht es auf den Baustellen aus? Einmal im Jahr tritt der Bauausschuss in die Pedale, um die Projekte in Augenschein zu nehmen.

Von Millionen-Investitionen bis hin zur Baumfällung: Große und kleine Baustellen in Stadtlohn waren in dieser Woche das Ziel des Umwelt- und Bauausschusses. Gemeinsam machten sich Politiker sowie die Expertinnen und Experten aus dem Rathaus ein Bild davon, wie die Entscheidungen des Ausschusses und des Rates umgesetzt wurden – oder welche Entscheidungen demnächst getroffen werden müssen. Die jährliche Radtour hat bereits Tradition.

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.