Trickdiebe geben sich als Bauarbeiter aus

Diebstahl

Auf einen miesen Trick sind Anwohner der Lessingstraße reingefallen. Weil sie von einer Notsituation ausgingen, ließen die Bewohner zwei Trickdiebe ins Haus.

23.02.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schmuck haben Diebe am Donnerstag in einem Haushalt in Stadtlohn erbeutet. Die Täter verschafften sich laut Polizei mit einem Trick den Zugang in die Wohnräume: Die beiden Männer klingelten gegen 15 Uhr bei dem Haus an der Lessingstraße und behaupteten, dass es bei Bauarbeiten zu einem Schaden an einem Rohr gekommen sei. Sie müssten nun in den Keller des Hauses, um ein Volllaufen zu verhindern.

Eine Bewohnerin ging mit einem der beiden Täter nach unten, der andere blieb oben. Im Nachhinein stellte die Frau den Diebstahl des Schmucks fest. Die Unbekannten waren zwischen 30 und 40 Jahren alt; eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Tel. (02561) 9260.

Lesen Sie jetzt