Unternehmer mit Anbindung und Schulen zufrieden

Befragung

STADTLOHN Die Stadt Stadtlohn hat im Frühjahr 2009 in Zusammenarbeit mit dem Büro Schwitte und Partner aus Stadtlohn eine Unternehmerbefragung in Stadtlohn durchgeführt. Jetzt sind die Ergebnisse präsentiert worden - und sie sind positiv für die Stadt.

22.10.2009, 11:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeister Helmut Könning mit Heiner Kleinschneider, Kai Uwe Schwitte und Bernd Mesken (v.l.).

Bürgermeister Helmut Könning mit Heiner Kleinschneider, Kai Uwe Schwitte und Bernd Mesken (v.l.).

Ein Teil der Forderungen von den Unternehmen könne hingegen als abgearbeitet betrachtet werden. Hierzu zählten der Abriss eines maroden Gebäudes, die Modernisierung der Von-Ardenne-Straße und der Porschestraße, das Engagement der Stadt im Bereich der regenerativen Energien und der Ausbau der Start- und Landebahn des Flugplatzes Stadtlohn-Vreden, so Könning. Die Stadtlohner Unternehmen wünschen sich ausreichend Gewerbeflächen für Erweiterungen und Neuansiedlungen. Da in den vergangenen drei Jahren zahlreiche Gewerbegrundstücke an der Thyssenstraße und an der Von-Ardenne-Straße veräußert werden konnten, ist der Bestand an verfügbaren Gewerbeflächen deutlich zurückgegangen. Hier sei Stadtlohn auf einem guten Weg, sagte Könning. An drei Stellen in Stadtlohn ist die Ausweisung zusätzlicher Gewerbefläche geplant.

  • Die Teilnehmerquote an der Befragung lag bei über 70 Prozent. Bürgermeister Helmut Könning bedankte sich in seiner Begrüßung bei allen Unternehmen, die sich an der Befragung beteiligt haben.
Lesen Sie jetzt