Münsterland Zeitung

Die Wahl in Stadtlohn

Am 13. September hat Stadtlohn gewählt. Hier finden Sie alle Themen, Infos und Hintergründe zur Kommunalwahl 2020 in Stadtlohn.

Tom Tenostendarp in Vreden, Werner Stödtke in Südlohn und Berthold Dittmann in Stadtlohn sind die Überraschungssieger der Bürgermeisterwahl. In Ahaus bleibt Karola Voß im Amt und in Heek Franz-Josef Weilinghoff.

Bei der Kommunalwahl wird ein neuer Stadtrat und ein neuer Bürgermeister gewählt. Wir sind den ganzen Tag vor Ort in Stadtlohn und halten Sie in einem Liveticker auf dem Laufenden.

Nur noch wenige Tage, dann wird gewählt. Am Sonntag, 13. September, können die Stadtlohner bei der Kommunwalwahl entscheiden, wer Bürgermeister sein soll und wer im Stadtrat vertreten sein wird.

Die Stadtlohner werden bei der Kommunalwahl am Sonntag teilweise zu anderen Wahllokalen fahren müssen als sonst. Das liegt zum einen an einer Gesetzesänderung, zum anderen an der Pandemie.

Die Stadt Stadtlohn steckt mitten in den Vorbereitungen für die Kommunalwahlen am 13. September. Im Haus Hakenfort wird ein permanentes Briefwahllokal mit barrierefreiem Zugang eingerichtet.

Berthold Dittmann und Günter Wewers heißen die Kandidaten, die Bürgermeister in Stadtlohn werden wollen. Die Münsterland Zeitung lädt zu einer Podiumsdiskussion mit den Kandidaten ein.

Auf einem Ortsparteitag hat die FDP Stadtlohn ihre Kandidaten für die Kommunalwahl gewählt. Die FDP unterstützt den parteilosen Bürgermeisterkandidaten Bernhard Dittmann.