Wilhelm Tenspolde (3.v.r.) ist seit 50 Jahren im Elferrat. Er ist Ehrenpräsident und im Vorstand. Das Foto ist aus dem Gründungsjahr 1970.
Wilhelm Tenspolde (3.v.r.) ist seit 50 Jahren im Elferrat. Er ist Ehrenpräsident und im Vorstand. Das Foto ist aus dem Gründungsjahr 1970. © privat
Elferrat

Wilhelm Tenspolde: 50 Jahre zwischen Bützchen und Kamelle im Elferrat

An Karneval scheiden sich die Geister, Wilhelm Tenspolde ist jedoch ein Jeck durch und durch, und das schon seit genau 50 Jahren. Sogar an Weihnachten war er in der Karnevalshalle zu sehen.

„De-un-da!“ würden die Jecken und Narren gerne zum 50-jährigen Bestehen des Elferrates in Stadtlohn rufen. Doch Corona macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Einer, der am 11. November 2020 bereits 50 Jahre im Elferrat in Stadtlohn dabei ist, ist Wilhelm Tenspolde.

„Jetzt soll das jemand anderes machen“

Karnevalistische Heimat ist der Elferrat

Karnevalshalle ist zweites Zuhause

Zu spät zum Essen wegen Pumps in Größe 45

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.