Wir sind Stadtlohn: Bunter Karneval, 55 Jahre Stammtisch und ein Rockkonzert

Leserfotos

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Stadtlohn

27.02.2020, 12:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Tussi Bacchussi“ aufgehängt

Der Präsident der Nachbarschaft „Kapellenplatz“ hatte die Idee, erstmalig einen Bacchus aufzuhängen.

Der Präsident der Nachbarschaft „Kapellenplatz“ hatte die Idee, erstmalig einen Bacchus aufzuhängen. In Ermangelung einer männlichen Puppe wurde spontan eine weibliche zurechtgemacht. Die „Tussi Bacchussi vom Kapellenplatz“ wurde dann von zahlreichen Nachbarn an der Laterne befestigt. © privat

Schulaula wird zum Konzertsaal

Rockklassiker wie Totos „Hold the Line“ oder „The Pretender“ von den Foo Fighters spielte in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die dortige Schülerband gemeinsam mit einer Band, die aus ehemaligen Schülern besteht.

Rockklassiker wie Totos „Hold the Line“ oder „The Pretender“ von den Foo Fighters spielte in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die dortige Schülerband gemeinsam mit einer Band, die aus ehemaligen Schülern besteht. Dabei zeigte sich das zahlreich erschienene Publikum begeistert von dem Auftritt der jungen Musiker. Auch erfreuten sich die Gäste an einem bunten Rahmenprogramm, das unter anderem aus einer Tombola, einer Fotoaktion zum Thema Valentinstag sowie einer zur Tanzfläche umgebauten Aula bestand. © privat



55-jähriges Stammtischbestehen

1964 wurde der Stammtisch „Dröge Jungs“ in der Gaststätte Ritter in Büren gegründet.

1964 wurde der Stammtisch „Dröge Jungs“ in der Gaststätte Ritter in Büren gegründet. Darum wurde kürzlich das Stammtischfest mit einem Vogelschießen gefeiert. Zum Stammtisch gehören Clemens Winking (v.l.), Ludger Tenbrink, Heinrich Winking, Josef Schülting, Josef Kemper, Hermann Rotherm, Hermann Tenbrink, Reinhard Wahl, Alfons Pieper und Franz Rotherm. © privat

„Helmut, Helmut, mach et gut“

Im Rathaus von Stadtlohn hat die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ am Dienstag die Schlüsselgewalt zurück an Bürgermeister Helmut Könning übergeben.

Im Rathaus von Stadtlohn hat die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ am Dienstag die Schlüsselgewalt zurück an Bürgermeister Helmut Könning übergeben. KG-Präsident Andreas Rotherm richtete dabei besondere Dankesworte an den Bürgermeister, der die Karnevalisten in den letzten 17 Jahren begleitet und unterstützt hat. Für den Ehrensenator der KG hatte diese ein Karnevalslied umgeschrieben: „Helmut, Helmut, mach et gut“ stimmten die Mitglieder der KG im Sitzungssaal zusammen mit der „Rabatz 2.0“ als Dank an den Bürgermeister an. © Bernd Schlusemann

Partystimmung in der Kanzlei

Die Mitarbeiter der Kanzlei Kreimer und Kollegen haben an Altweiber ordentlich gefeiert.

Die Mitarbeiter der Kanzlei Kreimer und Kollegen haben an Altweiber ordentlich gefeiert. Es ist seit Jahren Brauch, dass die Kanzleien in Stadtlohn vom aktuellen Prinzenpaar und seiner Garde mit Pauken und Trompeten besucht werden. Um das Programm zu schaffen, wechselt der Besuch der Karnevalsgesellschaft reihum die Kanzleien. Diesmal haben sich alle Beteiligten bei der Kanzlei Wiese und Partner getroffen. © privat

Bunte Party im Cockpit

Wie geplant haben sich die Männer am Altweiberdonnerstag getroffen.

Wie geplant haben sich die Männer als Piloten verkleidet am Altweiberdonnerstag getroffen. Gegen 16 Uhr versammelten sich neun Piloten im Ahornweg zum Klönen und Feiern. Der Abschluss der Party wurde mit dem Stadtlohner Kneipenrundgang begangen. © privat

Lustiges Miteinander beim Männerchor

Wir sind Stadtlohn: Bunter Karneval, 55 Jahre Stammtisch und ein Rockkonzert

© privat

Lustig und bunt ging es zu beim traditionellen Karnevalsabend des Stadtlohner Männerchores im Vereinslokal Schlüter.

Lustig und bunt ging es zu beim traditionellen Karnevalsabend des Stadtlohner Männerchores im Vereinslokal Schlüter. Chorfamilie und Gäste feierten bis spät in die Nacht. Die zahlreichen Beiträge für Bütt und Show sorgten wieder für gute Unterhaltung, tolle Stimmung und ein unvergessliches Erlebnis. © privat

  • Haben auch Sie ein Foto für unsere „Wir sind“-Seiten in print und online? Senden Sie es uns in druckfähiger Auflösung und mit ein paar Infos zu dem Foto sowie Ihren Kontaktdaten einfach per Mail an unsere Redaktion.
Lesen Sie jetzt