Wir suchen Ihre besten Rezepte für "Zuckerguss"

Backmagazin zum Mitmachen

Weihnachten ist zwar gerade erst vorbei, doch wir denken schon an den Frühling: Am 21. März kommt die zweite Ausgabe von Zuckerguss, unserem Backmagazin von Lesern für Leser, auf den Markt. Dafür suchen wir Ihre liebsten Rezepte für die Kaffeetafel. Die 60 besten drucken wir in Zuckerguss ab.

STADTLOHN

19.01.2016, 14:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für unsere Frühjahrs-Zuckerguss-Ausgabe suchen wir Ihre besten Rezepte!

Für unsere Frühjahrs-Zuckerguss-Ausgabe suchen wir Ihre besten Rezepte!

Unser „Zuckerguss“-Weihnachtsmagazin war ein voller Erfolg. Zahlreiche Leserinnen und Leser aus der Region haben uns ihre liebsten Rezeptideen für die Adventszeit geschickt. Doch die Zeit für Stollen, Spritzgebäck und Kipferl und nun erst einmal wieder vorbei. Es ist Zeit für etwas Neues: Unter dem Motto „Zum Anbeißen süß“ suchen wir Ihre liebsten Rezepte für Frühling und Sommer.

Wir freuen uns auf..

        …die leckersten Käsekuchen: mit Boden oder ohne, mit Mohn, Rosinen oder einfach pur. Käsekuchen sind der schlichte Renner auf vielen Kaffeetafeln.

        …Obstkuchen fürs ganze Jahr: mit Beeren, Kirschen oder Äpfeln, mit Creme oder als einfacher Obstboden. Obstkuchen passen zu jeder Gelegenheit.

        …sommerliche Torten: mit frischen Cremes, mit frischer Zitrusnote, raffiniert aus dem Kühlschrank oder hoch aufgetürmte Meisterwerke. Torten sind immer ein Hingucker.

        …jedes Rezept, das bei Ihnen einfach immer geht oder das Sie gerade ganz neu für sich entdeckt haben.

Welche Rezepte am Ende in „Zuckerguss“ abgedruckt werden, entscheidet unsere Fach-Jury bestehend aus Jürgen Hinkelmann (Bäckerei Grobe, Dortmund), Andy Schrader (Café Schrader, Dortmund), Hermann Imping (Bäckerei Kleinespel-Imping, Dorsten) und Wilhelm Geelink (Café Geelink, Vreden).

Die Teilnehmer, deren Rezepte es ins Magazin schaffen, bekommen eine Ausgabe gratis und eine Überraschung als Dankeschön. Ab dem 21. März wird „Zuckerguss“ für 4,90 Euro in unseren Geschäftsstellen und bei ausgewählten Partner erhältlich sein.

Mitmachen: Schicken Sie uns Ihr Rezept mit Fotos des Backwerks sowie einem Porträt von sich selbst per Mail an rezepte@zuckerguss-mitmachen.de oder per Post an das Medienhaus Lensing, Stichwort: Zuckerguss, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund. Einsendeschluss ist der 8. Februar 2016. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unterwww.zuckerguss-mitmachen.de

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt