In südlicher Richtung plant das Unternehmen Lichtgitter eine Erweiterung. Der Fachausschuss hat nun die Weichen gestellt, das letzte Wort liegt beim Rat. Verschiedene Einwendungen konnten aus dem Weg geräumt werden.
In südlicher Richtung plant das Unternehmen Lichtgitter eine Erweiterung. Der Fachausschuss hat nun die Weichen gestellt, das letzte Wort liegt beim Rat. Verschiedene Einwendungen konnten aus dem Weg geräumt werden. © Sven Asmuß
Bauvorhaben

Zweifel ausgeräumt: Lichtgitter-Erweiterung ist auf den Weg gebracht

Das Unternehmen Lichtgitter kann am Standort Stadtlohn erweitern: Die Änderungen im Flächennutzungs- und Bebauungsplan passierten den Fachausschuss einstimmig. Mit Folgen für andere Projekte.

Der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Stadtlohn hat in seiner jüngsten Sitzung den Weg frei gemacht für die Erweiterung des Gewerbegebiets im Bereich zwischen der Verlängerung der Hegebrockstraße und der L572. Angestoßen worden war die Änderung bereits 2013, seinerzeit hatte es aber keinen Bedarf gegeben. Das hat sich nun geändert.

Grundwasserdargebot ist nicht gefährdet

Wirtschaftsweg bleibt unberührt

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.