520 Schüler des Gymnasiums Mariengarden hoffen auf "große Sprünge" beim internationalen Mathematik-K

KREIS „Mein Geld reicht für zwölf Brezeln oder für 20 Laugenstangen. Wenn ich neun Brezeln kaufe, wie viele Laugenbrötchen kann ich dann vom restlichen Geld höchstens kaufen?“ An Problemen wie diesen haben am Donnerstag 520 Schüler der Klassen 5 bis 10 am Gymnasium Mariengarden beim internationalen Känguruwettbewerb geknobelt.

20.03.2009, 14:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
520 Schüler des Gymnasiums Mariengarden hoffen auf "große Sprünge" beim internationalen Mathematik-K

520 Schüler lösten die Aufgaben.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen