Der Weihnachtsmarkt in Südlohn findet dieses Jahr nicht statt. Das gaben jetzt die Verantwortlichen bekannt.
Der Weihnachtsmarkt in Südlohn findet dieses Jahr nicht statt. Das gaben jetzt die Verantwortlichen bekannt. © Foto: Veranstalter
Coronavirus

Absage: Weihnachtsmarkt in Südlohn und Oeding fallen Corona zum Opfer

Die steigenden Coronazahlen zwingen viele Veranstalter in die Knie, es folgen vermehrt Absagen. In Südlohn und Oeding hat es unter „Bauchschmerzen“ jetzt die Weihnachtsmärkte getroffen.

Selbstgemachte Leckereien, Kunsthandwerk, der obligatorische Glühwein, genüssliche Gerüche allerlei Spezialitäten, Stockbrotbacken am offenen Feuer und die verschiedenen Darbietungen örtlicher Vereine und Kindergruppen. Das alles wird es dieses Jahr in Südlohn und Oeding nicht geben. Die Weihnachtsmärkte sind abgesagt, die Beschicker bereits informiert.

Unterschiedliche Gründe für die Absage

Nächstes Jahr gibt es eine neue Chance

Über den Autor
Volontär
Gebürtig aus Unna, wohnhaft in Münster. Seit Juni 2021 bei Lensing Media. Leidenschaftlicher Fußballer und Triathlet. Immer auf der Suche nach erzählenswerten Sportgeschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.