Adventstreff kommt überall gut an

Hütten am Burghotel

Ein perfekter Wintertag, an dem man in Oeding nur in strahlende und zufriedene Gesichter blickte war das gestern: Der ganz besondere Vorweihnachts-Sonntag in der Grenzgemeinde - der Adventstreff rund um die Burg am zweiten Advent.

OEDING

, 04.12.2016, 18:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.

Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.

Diese kleine und feine Veranstaltung hat sich, seit sie vor dem Burghotel Pass stattfindet, in Windeseile zu einem Markenzeichen entwickelt. Und das nicht allein im Dorf selbst - auch innerhalb der Nachbarschaft. Marita und Walter Schneider sind Ur-Bocholter. Das Paar ist zum Adventstreff in die Grenzgemeinde gekommen, weil, wie Marita Schneider es formuliert "es hier irgendwie schnuckelig und urgemütlich" ist. Und die Besucher aus Gronau, die so zielgerichtet die Reibekuchen-Hütte der KKG ansteuern, als sei sie schon jedes Jahr dabei und nicht erstmals, sehen das genauso.

Tiefgekühlte Hütten

Dabei hatten alle Hütten-Besatzungen, die ab etwa elf Uhr ihre Vorbereitungen trafen - ob KAB, Spielmannszug, Messdiener oder all die anderen, so ihre speziellen Erlebnisse: Als beispielsweise die Frauen von der KKG ihre Reibekuchen-Bratpfanne einrichten und ihre Holzhütte beziehen wollten, wurden sie innerhalb der Hütte von einem regelrechten Eisregenschauer empfangen, der anschließend in stundenlanges Tröpfeln überging.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Adventstreff kommt beim Publikum gut an

Das Treiben zwischen den Hütten vor dem Burghotel Pass kam am zweiten Adventssonntag gut an. Der Adventstreff in Oeding hat sich längst etabliert.
04.12.2016
/
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Gastgeber und Organisatoren des Adventstreffs hatten genauso die Freude im Gesicht stehen wie die Besucher. Es gab zwischen den Buden eine Menge zu entdecken und als dann auch noch der Nikolaus seine Runde durch Oeding zog, war der Adventssonntag perfekt.© Foto: Georg Beining
Schlagworte

Die Ursache dafür: Die Hütten auf dem Vorplatz des Burghotels waren über Nacht im knackigen Frost so vereist, dass die tief stehende Morgensonne ihre Mühe hatte, sie langsam wieder aufzutauen.

Weihnachtsfreude im Gesicht

Wer aber angenommen hätte, auch nur irgendwen hätte das zu beeindrucken vermocht, sah sich getäuscht. Als gegen 14 Uhr die offizielle Eröffnung des Treffs anstand - mit Bürgermeister Christian Vedder, Gastgeberin Maria Pass, Heinrich Bäßmann, dem Vater der Adventsmärkte in der Grenzgemeinde, mit Philipp Ellers vom Somit und Matthias Lüke von der Verwaltung, da stand den Besuchern die Weihnachtsfreude längst ins Gesicht geschrieben.

Und Marita und Walter Schneider aus Bocholt nickten sich zu, während sie sich bei einem Tässchen Glühwein ihren Reibekuchen schmecken ließen: "So muss ein Weihnachtsmarkt sein, so wie der Adventstreff hier in Oeding.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt