Bildergalerie

Alle Spielplätze in Südlohn

Eine Übersicht über die Spielplätze im Ortsteil Südlohn.
22.02.2019
/
Kletterturm, Doppelschaukel, Karrussell – Attraktionen hat der kleine Spielplatz an der Rosenstraße nicht zu bieten. Die Nachbarschaft dort kümmert sich allerdings seit Jahren um den Platz und hat dort auch ihre Hütte errichtet.© Stephan Teine
Am Walbree wartet der übliche Aufbau auf spielende Kinder: Kletterturm, Rutsche, Doppelschaukel. Zusätzlich gibt es ein Klettergerüst mit verschiedenen Stangen und einer Strickleiter.© Stephan Teine
Vom Spielplatz an der Kolpingstraße ist im Moment nicht viel zu sehen. Die Spielgeräte sind aktuell noch am Bauhof eingelagert, sollen aber demnächst wieder aufgestellt werden. Die Markierungspfosten dafür sind schon eingeschlagen. Auch hier kümmert sich allein die Nachbarschaft um den Spielplatz.© Stephan Teine
Im Scharperloh hat die Gemeinde vor einigen Jahren einen deutlich größeren Spielplatz aufgebaut. Seilbahn, Schaukeln, der obligatorische Rutschturm, eine Hangrutsche stehen auf dem rund 4400 Quadratmeter großen Areal bereit.© Stephan Teine
Der Spielplatz am Vitusring ist mit einem Kletterturm samt Rutsche, einer Doppelschaukel und einem kleinen Sandkasten ausgestattet. Für größere Kinder ist der angrenzende Bolzplatz gedacht. Es ist der einzige im Ortsteil Südlohn.© Stephan Teine
Der Spielplatz an der Don-Bosco-Straße ist etwas besser ausgestattet als der Durchschnitt. Zu dem üblichen Kletterturm samt Rutsche, der Doppelschaukel und den Reckstangen kommt hier noch ein Sandspiel-Turm.© Stephan Teine
Noch recht neu ist der Spielplatz im Wohngebiet Eschke: Doppelschaukel, ein eingefasster Sandkasten und ein Kletterturm stehen hier. Die Hangrutschemuss noch ausgetauscht werden, weil sie der aktuellen Spielplatznorm nicht mehr entspricht.© Stephan Teine
Ein kleiner Spielplatz am Ende der Finkenstraße. Das Karussell dort wurde wegen der neuen Spielplatznorm abgebaut, soll aber ersetzt werden. Ansonsten stehen dort ein Kletterturm mit Rutsche, eine Doppelschaukel und eine Tischtennisplatte.© Stephan Teine
Ziemlich karg in die Ecke zwischen zwei Zäune ist der Spielplatz am Reuken gequetscht. Ein großer Sandspielturm mit Rutsche, eine Doppelschaukel und die Einpunktschwinge sind dort die Geräte. Anwohner haben eine ganze Reihe Spielzeuge verteilt. Die sorgen dort dennoch für Charme.© Stephan Teine
Einpunktschwinge, Doppelschaukel, Kletterturm mit Rutsche und eine Tischtennisplatte stehen auf dem Spielplatz an der Droste-Hülshoff-Straße.© Stephan Teine
Der Spielplatz der Grundschule Südlohn ist im Moment nur ein Schatten seiner selbst. Der Kletterhügel und etliche Geräte mussten abgebaut werden, weil sie nicht mehr der aktuellen Norm entsprachen. Neue Geräte sollen in den Sommerferien 2019 aufgestellt werden – wenn der Rat zustimmt. Ärgerlich: Schon jetzt liegen die Kosten 50 Prozent über der ersten Schätzung.© Stephan Teine