Arbeitskreis berät über die Zukunft von "Somit"

Umstrukturierung

In der jüngsten Gemeinderatssitzung berieten die Fraktionen über die Zukunft des Marketingvereins Somit. Nachdem zuvor in einer nicht-öffentlichen Sitzung der Verein den Ratsmitglieder ihre Umstrukturierungspläne vorstellte, ging es nun um die weitere Entwicklung.

SÜDLOHN

, 19.11.2013, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Somit-Vorstand Rita Wehr und Bernd Oing arbeiten an einer Neuausrichtung des Tourismus- und Marketingvereins.

Der Somit-Vorstand Rita Wehr und Bernd Oing arbeiten an einer Neuausrichtung des Tourismus- und Marketingvereins.

Dazu hat der Gemeinderat -  nur mit der Gegenstimme von Bürgermeister Christian Vedder - beschlossen, dass ein Arbeitskreis gebildet wird. Dieser soll aus den beiden Vorsitzenden vom Somit bestehen sowie aus einem Mitglied jeder Fraktion. Zudem soll nach Möglichkeit die Werbegemeinschaft Südlohn sowie der Gewerbeverein Oeding mit ins Boot geholt werden.

"Das erste Treffen soll möglichst bald erfolgen", da waren sich alle Fraktionen einig. Auch müsse bald geklärt werden, ob die Werbegemeinschaft und der Gewerbeverein dazu bereit wären, sich mit Somit oder einer Nachfolgeorganisation zusammenzuschließen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt