Bauausschuss Südlohn

Bauausschuss berät über alte Eichen, neue Spielplätze und Wirtschaftswege

Der Ausschuss für Bauen, Planen und Umwelt trifft sich zu einer öffentlichen Sitzung mit einer abwechlsungsreichen Tagesordnung. Es geht um alte Eichen, neue Spielplätze und Wirtschaftswege.
Die imposanten Amerikanischen Eichen an der Drosteallee bringen viele Anwohner auf die Palme: Sie machen ihnen zu viel Dreck. In der Bauausschusssitzung am Mittwoch wird darüber beraten, ob Bäume gefällt werden. © Markus Gehring

Viele Tagesordnungspunkte stehen an bei der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen und Umwelt. Beginn der Sitzung ist am Mittwoch, 23. September, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus an der Winterswyker Straße.

Die amerikanischen Eichen an der Drosteallee, die die Anwohner für nicht mehr tragbar halten, beschäftigen die Kommunalpolitiker. Ende August tagte der Rat und beschloss mehrheitlich, einen Ortstermin mit den Anliegern durchzuführen und dann im Bauausschuss eine Entscheidung zu treffen. Diese steht nun an.

Wie sollen die Spielplätze „Burloer Straße West“ und „Scharperloh“ aussehen? Die Entwürfe werden den Bauausschussmitgliedern vorgestellt, auch soll eine Entscheidung über die Kosten getroffen werden. Ein Wohnraumversorgungskonzept für die Gemeinde war in Auftrag gegeben worden, dieses wird am Mittwoch vorgestellt. Ebenso die Planung für den Endausbau der Robert-Bosch-Straße.

Wirtschaftswege sind auch Thema in der Sitzung

Thema in der Sitzung werden auch die Wirtschaftswege: Die CDU hat beantragt, dass über Fördermöglichkeiten für Sanierungen diskutiert wird. Auch geht es auf Antrag der CDU um mehr Sicherheit bei der Einmündung eines Wirtschaftswegs in der Bauerschaft Fresenhorst auf die B70 und um mehr Parkmöglichkeiten am Stadton an der Winterswyker Straße.

Die SPD hat den Antrag gestellt, über die Einrichtung einer kostenlosen gemeindlichen Grünannahmestelle zu beraten.

Zuletzt gibt die Gemeindeverwaltung einen Ausblick auf die im Jahr 2021 geplanten Sanierungs- und Baumaßnahmen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.