Viel beschäftigt waren 2021 die Mitarbeiter des Ordnungsamtes – unter anderem mit den Kontrollen bei den Ratssitzungen in der Jakobi-Halle. Matthias Lüke zieht insgesamt ein positives Fazit, Verstöße wurden in Einzelfällen dennoch geahndet. © Montage: Martin Klose
Bußgeldverfahren 2021

Corona-Kontrollen: Viel Disziplin, aber auch Verstöße – mit spürbaren Folgen

Die Kontrolle der Quarantäneanordnungen hielt das Team des Südlohner Ordnungsamtes 2021 in Atem. Dazu wurde die Einhaltung der Corona-Vorschriften geprüft. Auch Strafen wurden verhängt.

Viel zu tun haben die Mitarbeiter des Ordnungsamtes im Oedinger Rathaus aktuell. Vielfach coronabedingt. Intensiv waren diese auch 2021 vor allem mit der Einhaltung der Quarantänebestimmungen beschäftigt, aber auch die Vorschriften zur Corona-Schutzverordnung wurden kontrolliert. Stichprobenartig. In der Summe wurden dabei Bußgelder im guten vierstelligen Bereich verhängt, wie Ordnungsamtsleiter Matthias Lüke auf Nachfrage der Redaktion bestätigt.

Kontrollen auch außerhalb der Dienstzeiten

Verstöße bei der Wiedereinreise werden weiterverfolgt

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.