Die von-Galen-Grundschule in Oeding: Drei Kinder sind positiv auf den Coronavirus getestet worden. Die Sitznachbarn wurden deswegen auch in Quarantäne geschickt, für die anderen Klassenkameraden geht der Präsenz-Unterricht weiter.
Die von-Galen-Grundschule in Oeding: Drei Kinder sind positiv auf den Coronavirus getestet worden. Die Sitznachbarn wurden deswegen auch in Quarantäne geschickt, für die anderen Klassenkameraden geht der Präsenz-Unterricht weiter. © Markus Gehring (A)
Coronavirus in Südlohn

Drei Oedinger Grundschüler Corona-positiv: Nur Sitznachbarn in Quarantäne

Drei Schüler der von-Galen-Grundschule sind positiv auf Corona getestet worden. Das hatte nicht nur Auswirkungen auf den Schulunterricht, sondern auch auf die geplante Erstkommunionfeier.

Ende der vergangenen Woche wurde bekannt, dass drei Kinder aus Oeding positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Die für Sonntag, 1. November, geplante Erstkommunionfeier in der Jakobuskirche wurde daraufhin abgesagt. Die Sitznachbarn der infizierten Kinder sind unter Quarantäne gestellt.

Hygienekonzept der von-Galen-Grundschule

Linie des Kreises: Nur Sitznachbarn in Quarantäne

„Wir kriegen das hin!“

Erstkommunionfeier abgesagt – noch kein neuer Termin

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.