Bildergalerie

Feuerwehr bekämpft illegal entsorgte Chemikalien am Napoleonsweg

An einem Wirtschaftsweg haben Unbekannte Chemikalien abgekippt. Polizei, Feuerwehr und THW sind seit Dienstagmittag dort im Einsatz.
18.12.2019
/
Mitarbeiter von Kriminalpolizei, Ordnungsamt, Unterer Wasserbehörde und Feuerwehrleute beraten am Mittwochvormittag, wie sie mit den illegal entsorgten Chemikalien umgehen sollen.© Stephan Teine
Auch der Ortsverband Münster vom Technischen Hilfswerk wurde zur Einsatzstelle gerufen, um dort die Kräfte zu unterstützen.© Stephan Teine
Christian Scho vom Kreis Borken war am Dienstag als Erster vor Ort. Beim Versuch, die Chemikalien näher zu untersuchen, bekam er binnen weniger Minuten stechende Kopfschmerzen. Er alarmierte deswegen die Feuerwehr.© Stephan Teine
Die Feuerwehr näherte sich dem zunächst unbekannten Stoff nur mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Proben der Substanz wurden beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz sowie bei der Polizei untersucht.© Stephan Teine
Einsatzleiter Hendrik Tenk (im weißen Schutzanzug) nahm am Mittwoch unter schwerem Atemschutz noch einmal Proben der unbekannten Chemikalie.© Stephan Teine
An dem Wirtschaftsweg, der direkt von der Baumwollstraße abzweigt, hatten die Unbekannten den Stoff vermutlich zwischen der Nacht auf Dienstag und Dienstagmittag in den Graben gekippt.© Stephan Teine
Die Feuerwehr hatte die Fundstelle zunächst abgesperrt. Die blauen Fässer stammen ebenfalls von der Feuerwehr und wurden nicht von den Tätern zurückgelassen. Die Fundstelle rechts im Graben sicherte die Feuerwehr mit Deichen ab, damit sich der Stoff nicht weiter in den Gräben verteilen kann.© Stephan Teine