Hans und Veit auf der Bühne ständig im Glück

OEDING "Hans und Veit im Glück!" heißt das heitere, musikalische Kindertheaterstück mit einem unverhofften Happy End - gezeigt vom "Sonswastheater" am Sonntag, 15. März, um 10.30 Uhr im Familienzentrum St. Jakobus in Oeding.

12.03.2009, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hans und Veit auf der Bühne ständig im Glück

<p>Hans und Veit auf der Bühne.</p>

Als Vorlage diente eine Geschichte der Gebrüder Grimm: Hans ist nicht allein. Sein Bruder Veit begleitet ihn auf der Reise. Ihnen begegnen Schlitzohren, Gauner und Tauschpartner, welche allesamt den lebensfrohe Hans übertölpeln wollen. Doch dieser schaut immer positiv in die Zukunft und in die Vergangenheit. Jeden Fehler deutet Hans in einen Erfolg um. Er ist ein unerschütterlicher Optimist. Das kann seinen Bruder Veit schon ganz schön wütend machen. Schließlich geht es dem doch in erster Linie ums bequeme Leben mit viel leckerem Essen.

Ideal für Familien

Doch mit Hans ist eben alles leichter, interessanter und viel spannender. Da spielen zum Schluss kostbarer Besitz nur eine kleine Rolle, denn die beiden Brüder finden auf ihrer spannenden Reise etwas viel Wertvolleres - eine dynamische Inszenierung mit Musik, spritzigen Dialogen, phantasievollem Bühnenbild und kindgerechten liebevollen Figuren.

Das Stück dauert etwa 45 Minuten und ist für Kinder ab dem Vorschulalter mit ihren Eltern geeignet. Der Eintritt kostet 1,50 Euro für Kinder, 3,50 Euro für Erwachsene, für Familien maximal sieben Euro. Die Aufführung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Familienzentrums St. Jakobus und des aktuellen forums, Volkshochschule.

Lesen Sie jetzt