KAB will Jugendlichen vor Ort Job-Chancen aufzeigen

OEDING Der Vorsitzende der KAB Deutschland Georg Hupfauer war kürzlich als Referent zu Gast bei der KAB Oeding. Er berichtete während der Generalversammlung über die vielfachen Aktivitäten innerhalb der Bundesrepublik – beispielsweise über eine Kampagne zum Rentenmodell, die von der Kolpingsfamilie, der kfd, dem Familienbund der Katholiken, dem Katholischen Landvolk und der KAB getragen wird.

19.03.2009, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt