Langjähriger Feuerwehrchef Alfred Wehr ist verstorben

Feuerwehr trauert

Im Alter von 87 Jahren ist der Gemeindebrandmeister a.D. und Ehrenhauptbrandmeister Alfred Wehr am Mittwoch verstorben. Er hat sich jahrzehntelang ehrenamtlich engagiert.

Südlohn

06.02.2020, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Alfred Wehr ist am Mittwoch im Alter von 87 Jahren verstorben. Er trug den Titel Ehrenhauptbrandmeister.

Jetzt lesen

Wie die Gemeinde Südlohn mitteilt, ist Alfred Wehr im Mai 1955 in die Freiwillige Feuerwehr eingetreten. Während seiner aktiven Laufbahn hat er sich in verschiedenen Positionen bewährt.

Alfred Wehr ist verstorben. Er war Gemeindebrandmeister in Südlohn.

Alfred Wehr ist verstorben. Er war Gemeindebrandmeister in Südlohn. © Gemeinde Südlohn

In den Jahren 1981 bis 1985 war er Löschzugführer und von 1983 bis 1985 stellvertretender Leiter der Feuerwehr. Im Jahr 1985 hat er dann die Leitung der Feuerwehr Südlohn übernommen und dieses Amt bis 1992 ausgeführt.

Für seinen Einsatz und sein Engagement wurde er mehrfach ausgezeichnet. Bereits im Jahr 1981 bekam er das Feuerwehrehrenabzeichen in Silber überreicht und im Jahr 1990 das Feuerwehrehrenabzeichen in Gold.

Alfred Wehr war über 60 Jahre Mitglied der Südlohner Feuerwehr. Seit Mai 1992 gehörte er der Ehrenabteilung der Feuerwehr an.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt