Mitarbeiter der Gemeinde Südlohn erneuern Spazierweg entlang der Schlinge

Uferweg

Komplett erneuert wurde in den vergangenen Tagen der Uferweg in Südlohn. Mitarbeiter des Bauhofs tauschten die Decke komplett aus und begradigten den Weg. Den Spaziergängern gefällt‘s.

Südlohn

, 28.03.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die ersten Spaziergänger sind schon in den Genuss der neuen begradigten Wegdecke gekommen. Der Uferweg entlang der Schlinge wurde von Mitarbeitern des Bauhofs saniert.

Die ersten Spaziergänger sind schon in den Genuss der neuen begradigten Wegdecke gekommen. Der Uferweg entlang der Schlinge wurde von Mitarbeitern des Bauhofs saniert. © Bernd Schlusemann

Frisch saniert präsentiert sich der Uferweg entlang der Schlinge. Die Decke des Wegs entlang des Südlohner Bauhofs wurde in den vergangenen Tagen von Mitarbeitern des Bauhofs der Gemeinde erneuert. Das hat Bauamtsleiter Dirk Vahlmann am Freitagmorgen auf Nachfrage bestätigt.

Jetzt lesen

Die Arbeiten seien im ganz normalen, turnusmäßigen Ablauf erfolgt, erklärt er weiter. Der Bauhof kümmere sich ja kontinuierlich um die Wege in der Gemeinde. Jetzt sei der Uferweg an der Reihe gewesen.

Wassergebundene Decke des Wegs komplett erneuert

Dazu wurde die wassergebundene Decke des Wegs zunächst komplett abgeschoben und begradigt. Danach wurde eine neue Decke aufgefüllt. Eine einfache Reparatur des Wegs hätte nicht mehr ausgereicht. Deswegen wurde er von Grund auf erneuert.

„Das hält jetzt erst einmal wieder ein paar Jahre“, sagte Dirk Vahlmann. Zu den Kosten für die Arbeiten konnte er noch nichts sagen. „Wir haben keine Fremdfirma beauftragt. Natürlich kostet auch die Arbeit der Bauhofmitarbeiter etwas, das ist aber noch nicht exakt abgerechnet“, erklärte er.

Lesen Sie jetzt