Musikkapelle Südlohn spielt die „Ode an die Freude“ von zuhause aus

Coronavirus

Das Coronavirus hat vielen Konzerten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Freude an der Musik lässt die Musikkapelle Südlohn sich davon nicht verderben – und spielt vom Balkon aus.

Südlohn

, 23.03.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus. © Musikkapelle Südlohn

Auch wenn an Konzerte oder Proben wegen des Corona-Virus‘ im Moment nicht zu denken ist, will die Musikkapelle Südlohn auch in diesen schweren Zeiten nicht auf Musik verzichten.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus. © Musikkapelle Südlohn

Am Sonntag haben sich zahlreiche Musiker der Musikkapelle deswegen an einer Aktion beteiligt, die sich zuvor rasend schnell über soziale Medien verbreitet hatte: Pünktlich um 18 Uhr stimmten die Musiker vom heimischen Balkon oder der Terrasse Beethovens „Ode an die Freude“ an.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus. © Musikkapelle Südlohn

Bundesweit hatten am Wochenende Kapellen, Musikvereine und Chöre zu der Aktion aufgerufen.

Zuversicht in einer schweren Zeit

Für Manfred Wanning, Vorsitzender der Musikkapelle, ist die Musik gerade in der aktuellen Krise besonders wichtig: „Wir wollten einfach ein bisschen Zuversicht verbreiten“, sagt er am Montag im Gespräch mit unserer Redaktion. Schließlich säßen die Menschen zuhause in ihren Wohnungen. „Durch die Musik konnten sie zumindest einmal wieder etwas hören“, sagt er.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus.

Die "Ode an die Freude" von Ludwig van Beethoven haben Musiker der Musikkapelle Südlohn am Sonntagabend erklingen lassen. Natürlich nur vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus. © Musikkapelle Südlohn

Die Resonanz sowohl in der Musikkapelle, im Jugend- und Schülerorchester als auch in der Bevölkerung sei sehr gut gewesen. „Einfach eine coole Aktion“, erklärt der Vorsitzende.

Der bundesweite Musikflashmob von Sonntagabend hat unter anderem in Italien mehrere Vorbilder: Dort hatten sich teils spontan, teils organisiert Menschen an den Fenstern ihrer Wohnungen versammelt, um gemeinsam zu singen oder zu musizieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt