Philipp Ellers (Somit, v.l.), Tina Sanders (künstlerische Organisation) und Theo Pass (Burghotel) stellten im April das Konzept vor. Nun wurden weitere Weichen gestellt, der Vorverkauf für „Südlohn Oeding Live“ ist gestartet. Tickets für den 22. Oktober gibt es allein im Vorverkauf.
Philipp Ellers (Somit, v.l.), Tina Sanders (künstlerische Organisation) und Theo Pass (Burghotel) stellten im April das Konzept vor. Nun wurden weitere Weichen gestellt, der Vorverkauf für „Südlohn Oeding Live“ ist gestartet. Tickets für den 22. Oktober gibt es allein im Vorverkauf. © Carina Strauss
Kneipenfestival

Nun sogar 13 Bands in 11 Kneipen: Vorverkauf für „S.O. Live“ ist gestartet

Vier Monate sind es noch bis zur Premiere von „Südlohn Oeding Live“. Tickets für das Kneipenfestival in beiden Ortsteilen können ab sofort erworben werden. Es gibt sie auch nur im Vorverkauf.

Stark war die erste Resonanz auf die Premiere des Kneipenfestivals „Südlohn Oeding Live“ (S.O. Live). Und dieses Feedback kann Philipp Ellers seitens des organisierenden Somit auch zwei Monate, nachdem das Geheimnis gelüftet wurde, zurückspielen: „Endlich mal was Neues“, so laute vielfach der Tenor.

Besucher pendeln mit dem Shuttlebus zwischen den Locations

Tickets können auch online erworben werden

Programm am 22. Oktober

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.