Mit vielen Fotos: Ganz Oeding jubelt seinem neuen Schützenkönig zu

mlzSchützenfest St.Jakobi

Der St. Jakobi-Schützenverein Oeding hat einen neuen König. Um 14.30 Uhr fielen die letzten Reste des Holzvogels von der Stange an der Jakobi-Halle.

von Heike Bierkämper

Südlohn

, 29.07.2019 / Lesedauer: 3 min

Neuer Schützenkönig ist Werner Schmitz von der blauen Kompanie, der Brückenkopfkompanie. Zu seiner Königin ernannte er nur wenige Momente nach dem Königsschuss Sonja Tecker.

Ein ereignisreiches Regentschaftsjahr neigte sich am Montag für Hendrik Rademacher und Marlene Bednarz unaufhörlich seinem Ende zu. Um 14.30 Uhr war es schließlich soweit: Die ehemaligen Regenten des Schützenvereins St. Jakobi mussten sich von den Insignien trennen, denn Werner Schmitz hatte dem Vogel an der Stange neben der Jakobihalle endgültig den Garaus gemacht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

St. Jakobischützen in Oeding finden nach einem langen Schießen ihren neuen König

Mit Werner Schmitz hat am Montag der neue König des Schützenvereins St. Jakobi den Vogel von der Stange geholt. Es war ein zähes Ringen, an dessen Ende ein umso glücklicherer König stand.
29.07.2019
/
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper
Die St. Jakobi-Schützen freuen sich mit ihren neuen Regenten: Werner Schmitz und Sonja Tecker regieren jetzt für ein Jahr in Oeding.© Heike Bierkämper

Bis dahin war es ein zähes Ringen. In den Vorjahren hatte der Vogel meist schon eine Stunde vorher aufgeben. Aber am Montag mussten sich die Schützen in Oeding in Geduld üben. Der Vogel ließ sich nicht so einfach von seiner Stange lösen.

Doch schließlich trat Werner Schmitz ans Gewehr, schoss – und Jubel brandete auf: Die letzten Reste des Vogels waren von der Stange gestürzt. Oeding hatte einen neuen König.

Stolze Schützen tragen ihren König auf Schultern

Stolz trugen die Schützen ihren neuen Regenten durch die Reihen der Schützenfestbesucher auf seinen Thron in der Jakobihalle in Oeding und es gab Jubelrufe von allen Seiten.

Einmal König sein, dass wollte Werner Schmitz schon immer mal. Und nun hatte er es geschafft. Kam jedoch noch die Frage nach der Königin auf.

Aber Werner Schmitz hatte sich schnell entschieden und Sonja Tecker wurde zur neuen Königin ernannt.

Dann folgte der für Rademacher und Bednarz nicht so schöne Teil und Königskette wie das Diadem der Königin wechselten die Besitzer. Auch Marlene Bednarz gab schweren Herzens ihre Krone an die neue Königin.

Anschließend wurde der neue Hofstaat gebildet. König Werner Schmitz und Königin Sonja Tecker beriefen in ihr Gefolge: Kornelia Schmitz und Helmut Tecker, Alfons Schlottbom mit Brigitte Terschluse, Theo Terschluse mit Anne Schlottbom, Tanja Wessling und Klaus Gröting sowie Anke Gröting und Thomas Wessling. Was folgte, war der rauschende Krönungsball in der Jakobihalle. Und der zog sich bis tief in die Nacht.

Lesen Sie jetzt