Die Stadt Borken forstet in Südlohn 12 Hektar Ackerfläche zu Wald auf.
Die Stadt Borken forstet in Südlohn zwölf Hektar Ackerfläche zu Wald auf. © Gehring
Aufforstung in Südlohn

Stadt Borken verwandelt in Südlohn Ackerfläche in Wald

Der Zweckverband für den Gewerbepark an der A 31 wurde aufgelöst. Das daraus resultierende Aufforstungsrecht der Stadt Borken auf Südlohner Flächen wird trotzdem umgesetzt.

Die Stadt Borken schafft Wald – auf Südlohner Gemeindegebiet. Grund dafür sind Vereinbarungen, die im Zuge der Auflösung des Zweckverbandes für den Gewerbepark an der A 31 im Jahr 2018 zwischen den drei beteiligten Kommunen Borken, Reken und Heiden geschlossen wurden.

Öko-Ausgleich für die Schaffung von Gewerbeflächen

Prozentuale Aufteilung nach Beteiligung

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.