Video
Suche nach Blindgängern in Südlohn
Sechs Verdachtspunkte wurden bei der Auswertung von Luftbildern ausfindig gemacht: Dort, entlang der L 572 in Südlohn, sind jetzt im Auftrag des Kampfmittelräumdienstes Bagger und Bohrer im Einsatz, um mit Sondierungsbohrungen festzustellen, ob sich tatsächlich Metall im Boden befindet. Die Straße ist voll gesperrt zwischen Turmhaus und Kreisel Am Vereinshaus.
07.04.2021