Südlohnerin fährt gegen Baum und erleidet trotz Pkw-Totalschaden nur leichte Verletzungen

Unfall

Eine 32 Jahre alte Autofahrerin aus Südlohn ist zwischen Südlohn und Ramsdorf gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon, der Pkw erlitt einen Totalschaden.

Südlohn

, 06.09.2019, 11:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Südlohnerin fährt gegen Baum und erleidet trotz Pkw-Totalschaden nur leichte Verletzungen

Eine Pkw-Fahrerin aus Südlohn ist zwischen Südlohn und Ramsdorf gegen einen Baum geprallt. Sie erlitt dabei nur leichte Verletzungen. © Josef Barnekamp

Mit leichten Verletzungen kam am Donnerstag eine 32-jährige Autofahrerin aus Südlohn davon. Sie war gegen 19.05 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf der Holthausener Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Der Pkw wurde total beschädigt.

Südlohnerin fährt gegen Baum und erleidet trotz Pkw-Totalschaden nur leichte Verletzungen

Eine Pkw-Fahrerin aus Südlohn ist zwischen Südlohn und Ramsdorf gegen einen Baum geprallt. Sie erlitt dabei nur leichte Verletzungen. © Freiwillige Feuerwehr Südlohn

Der Gesamtschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt.

Südlohner Löschzug eilt vom Übungsabend zum Unfallort

Da zunächst der genaue Unfallort nicht bekannt war, wurden sowohl die Löschzüge aus Ramsdorf als auch aus Südlohn alarmiert. Da der Südlohner Löschzug gerade beim Übungsabend war, konnte er direkt ausrücken. Die Pkw-Fahrerin konnte das Auto selber verlassen und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr betreut.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kirchenturmsanierung in Oeding

Kirchturmsanierung: Finanzierung bereitet weiter Sorgen – Jugendliche klettern Gerüst hoch