Der Ortsteil Metternich wurde durch den übertretenden Swistbach überflutet, Autos und Häuser wurden teils schwer beschädigt. Gegen die Folgen kämpft derzeit auch die Südlohnerin Laurence Tenk an, deren Mutter und Bruder dort wohnen.
Der Ortsteil Metternich wurde durch den übertretenden Swistbach überflutet, Autos und Häuser wurden teils schwer beschädigt. Gegen die Folgen kämpft derzeit auch die Südlohnerin Laurence Tenk an, deren Mutter und Bruder dort wohnen. © privat
Flutkatastrophe

Südlohnerin hilft Familie in Flutregion: „Realisiert hat das noch niemand“

Laurence Tenk ist im Rheinland geboren. Die Flutkatastrophe hat die Heimat ihrer Mutter und ihres Bruders schwer getroffen. Die Südlohnerin hilft vor Ort – und bittet weiter um Unterstützung.

Täglich 170 Kilometer hin und 170 zurück pendelte die Südlohnerin Laurence Tenk in den vergangenen Tagen zur Familie in die Flutregion im Rheinland, ihre Hilfe wird in Weilerswist im Ortsteil Metternich benötigt. Dringend.

Menschen tun sich schwer, Hilfe anzunehmen

Bautrockner und Hochdruckreiniger werden benötigt

Weitere Informationen

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.