Jörg Battefeld startete den ersten Testlauf des neuen Backofens. Beim ersten Mal lief erwartungsgemäß nicht alles wie geplant.
Jörg Battefeld startete den ersten Testlauf des neuen Backofens. Beim ersten Mal lief erwartungsgemäß nicht alles wie geplant. © Georg Beining
Backofen eingeweiht

Testlauf für neuen Backofen läuft schief – Heimatverein sieht es gelassen

Der Oedinger Heimatverein weihte mit einem Probebacken am Samstag den neuen Backofen ein. Doch der Testlauf lief nicht ganz wie geplant. Schon nach einer Stunde wurde das „Experiment“ beendet.

Es war erste Probelauf an diesem Samstag für den den neuen Backofen im Innenhof des Bürgerhauses an der Jakobistraße. Doch schon nach einer Stunde musste Jörg Battefeld vom Heimatverein das Experiment vorzeitig für beendet erklären: „Der Ofen ist einfach zu heiß.“

Thermometer zeigt fast 420 Grad an

Erste Heimatfreunde trudeln mit Brotteig ein

Ofen bringt Kalkulation durcheinander

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Lebt seit -zig Jahren in Oeding, und das sehr gerne. Kennt sich im westlichen Nachbarland inzwischen fast besser aus als im westlichen Münsterland. Mag alte Autos, die noch fahren, restauriert sie aber inzwischen nicht mehr. Schreibt über alles, auch über 100 Zeilen und ist auf seine "alten Tage" sogar noch Pressesprecher des Oedinger Heimatvereins geworden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.