Unbekannte brechen in zwei Oedinger Firmen ein und stehlen Transporter und Werkzeug

Einbrüche in Oeding

Gleich in zwei Firmen sind Unbekannte in der Nacht zu Montag am Woorteweg und der Jakobistraße eingebrochen. Sie stahlen zwei Fahrzeuge und Werkzeug.

Südlohn

, 09.12.2019, 15:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleich in zwei Firmen im Oedinger Gewerbegebiet sind in der Nacht zu Montag, 9. Dezember, Unbekannte eingebrochen.

Aus einem Gebäude an der Jakobistraße haben Unbekannte zwei Transporter der Marke Citroen Jumper gestohlen. Dazu hebelten sie die Tür an einer Lagerhalle auf. Aus mehreren weiteren dort stehenden Wagen entwendeten die Unbekannten Werkzeug.

Beute deutlich im fünfstelligen Bereich

Wie groß die Beute dort genau ist, konnte die Polizei am Montag auf Nachfrage noch nicht abschätzen. „Es ist noch nicht genau klar, wieviel Werkzeug gestohlen wurde“, erklärte Thorsten Ohm von der Pressestelle der Polizei im Kreis Borken. Allein der Schaden durch die gestohlenen Fahrzeuge bewege sich aber schon deutlich im fünfstelligen Bereich.

Ohne Beute hatten Einbrecher nach ersten Erkenntnissen einen Tatort am Woorteweg verlassen. Dort waren Einbrecher waren zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 7.45 Uhr, in Firmenräume eingedrungen und hatten Schränke sowie Schubladen durchsucht.

Polizei schließt Zusammenhang nicht aus

Zunächst gab es noch keine Erkenntnisse, ob es sich bei den beiden Einbrüchen um dieselben Täter handelt. „Schon wegen der räumlichen Nähe schließen wir das aber nicht aus“, erklärte Thorsten Ohm.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken, Tel. (02861) 9000.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt