Verkaufsstart für den Schlinge-Sondergutschein in Südlohn

Sondergutschein

Der Schlinge Sondergutschein geht in die zweite Runde. Wieder werden die Gutschein mit 25 Prozent ihres Wertes bezuschusst. Eingelöst werden können die Gutschein bis März nächsten Jahres.

Südlohn

22.05.2021, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am 1. Juni startet der Verkauf der zweiten Auflage der Schlinge-Sondergutscheine die es in Höhe von 20, 60 und 100 Euro gibt.

Am 1. Juni startet der Verkauf der zweiten Auflage der Schlinge-Sondergutscheine die es in Höhe von 20, 60 und 100 Euro gibt. © Somit

Endlich ist es soweit, der Schlinge-Sondergutschein geht in die zweite Runde, heißt es in einer Pressemitteilung. Ab dem 1. Juni startet der Verkauf der bezuschussten Gutscheine beim Somit in der Touristinfo in Oeding, im Modehaus Hollad in Südlohn (hier nur EC-Kartenzahlung möglich) und online im Schlinge Shop.

Verkauf bis zum Jahresende

Sofern das Budget nicht vorher aufgebraucht ist, wird der Gutschein bis zum Jahresende verkauft. Eingelöst werden muss der Gutschein bis spätestens Ende März 2022.

Jetzt lesen

Der Gemeinderat hatte beschlossen, nochmals 25.000 Euro für den Schlinge-Sondergutschein zur Verfügung zu stellen und so die Gastronomie und den Einzelhandel weiter zu unterstützen und den Bürgern die Möglichkeit zu geben, mit einem Rabatt von 25 Prozent einzukaufen. Der Gutschein wird also wieder mit 25 Prozent seines Wertes bezuschusst. Für den Kunden heißt dies, dass er zum Beispiel für einen 100-Euro-Gutschein nur 75 Euro bezahlen muss.

Einlöse-Frist teils verlängert

Insgesamt können wieder Gutscheine im Wert von 100.000 Euro verkauft werden. Die Höchstgrenze für den Erwerb des Gutscheins liegt bei 100 Euro pro Person. Einige wenige im September 2020 verkaufte Sondergutscheine sind aktuell noch nicht eingelöst. Hier wird die Einlöse-Frist auch auf Ende März 2022 verlängert. Alle nicht bezuschussten Gutscheine sind regulär drei Jahre gültig.

Insgesamt gibt es zurzeit 37 Akzeptanzstellen, an denen die Gutscheine eingelöst werden kann. Händler und Gastronomen, die Akzeptanzstelle werden möchten, können sich gerne beim Somit unter Tel. (02862) 417626 oder touristinfo@suedlohn.de) melden.

Lesen Sie jetzt