Volle Regale mit Winterware – Südlohner Läden würden gerne durchstarten

Christoph Hollad vom gleichnamigen Modehaus an der Bahnhofstraße in Südlohn hofft auf eine Richtungsansage der Politik, wann Einzelhändler und Gastronomen wieder ihre Türen aufmachen können. Im Vordergrund ist die angelieferte Frühjahrsware zu sehen, im Hintergrund ist noch reichlich Winterware im Angebot.
Christoph Hollad vom gleichnamigen Modehaus an der Bahnhofstraße in Südlohn hofft auf eine Richtungsansage der Politik, wann Einzelhändler und Gastronomen wieder ihre Türen öffnen können. Im Vordergrund ist die angelieferte Frühjahrsware zu sehen, im Hintergrund ist noch reichlich Winterware im Angebot. © Markus Gehring
Lesezeit

Online- oder Telefonverkauf „ein Tropfen auf dem heißen Stein“

Vielleicht Sonderverkauf zum Herbst hin

Bruno Kleine: Einlagern oder spenden

Christian Horstick: „Das wäre unser Wetter gewesen“

Hoffnung auf den Herbst