Vorm Einkaufen Schlange stehen – auch in Südlohn und Oeding möglich

Sina Bukelo vom Edeka-Beyer-Team in Südlohn am Eingang: Die Ampel ist gerade grün an diesem Montagnachmittag, 16 weitere Kunden könnten noch hinein ins Ladenlokal.
Sina Bukelo vom Edeka-Beyer-Team in Südlohn am Eingang: Die Ampel ist gerade grün an diesem Montagnachmittag, 16 weitere Kunden könnten noch hinein ins Ladenlokal. © Anne Winter-Weckenbrock
Lesezeit

Ein Kunde pro 20 Quadratmeter in Märkten bis 800 Quadratmetern

Einkaufswagen geben zusätzlich einen Überblick

Vorm Einkaufen Schlange stehen – das ist möglich