Im Sommer wurde der Löschzug zu einem Ackerbrand gerufen. Die Trockenheit hatte in Holthausen dafür gesorgt, dass ein Traktorbrand aufs Feld übergriff.
Im Sommer wurde der Löschzug zu einem Ackerbrand gerufen. Die Trockenheit hatte in Holthausen dafür gesorgt, dass ein Traktorbrand aufs Feld übergriff. © Lars Johann-Krone (A)
Kooperation

Waldbrandgefahr steigt: Feuerwehren im Kreis sollen Zusammenarbeit ausbauen

Der Moorbrand im Amtsvenn 2011 hat gezeigt, wie wichtig die Zusammenarbeit der Feuerwehren im Kreis ist. Mit Blick auf die Zunahme von Wald- und Ackerbränden wird nun ein Projekt angestoßen.

In diesem Sommer wurde der Löschzug Südlohn zu einem Ackerbrand in Holthausen gerufen. Immer öfter hört man von solchen Schadenslagen. Im Zuge des Klimawandels ergeben sich neue Herausforderungen im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes. Extremwetter wie Dürren und enorme Hitzeperioden führen dazu, dass die Wald- und Vegetationsbrandgefahr auch in unserer Region steigt, so steht es in der Sitzungsvorlage zum jüngsten Umweltausschuss.

Förderantrag für Projekt wird gestellt

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.