Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Leserfotos

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Südlohn

16.01.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Sporthalle wird zur Abenteuer-Welt

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Die Abenteuer-Welt wird am kommenden Sonntag wieder in der Sporthalle der St.-Vitus-Grundschule aufgebaut. © privat

Die Sporthalle der St.-Vitus-Grundschule, Südwall 4 verwandelt sich am Sonntag, 19. Januar wieder in eine Abenteuer-Welt. An den Familiensport-Sonntagen erleben Kinder und ihre Eltern bunte Vormittage mit viel Abenteuer und Action. Die neuen Abenteuerwelten an den Familiensport-Sonntagen öffnen sich am 19. Januar, 9. Februar und 15. März, jeweils von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Eingeladen sind alle Kindergarten- und Grundschulkinder in Begleitung Erwachsener. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Die Kosten betragen 1 EUR pro Teilnehmer, Kinder unter 2 Jahren sind frei. Hallen-Sportschuhe oder Socken sollten mitgebracht werden. Infos bei Roswitha Bukelo, Tel. (02862) 7402.

80 Oedinger mit dem Sportabzeichen belohnt

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Diese Oedinger haben das Sportabzeichen erhalten. © privat

Zahlreiche Sportler aus Oeding und Umgebung stellten unter Beweis, wie gesund es ist, sich sportlich zu betätigen und Auszeichnungen zu ernten. Die Sportler haben seit Anfang Mai für das Sportabzeichen trainiert. Im Klubheim am Sportplatz wurden von Klaus Jägering den Sportlern die Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) 2019 verliehen. 80 Sportler, davon 47 Erwachsene sowie 33 Kinder und Jugendliche, wurden damit für ihre Mühen belohnt. Sieben Familienurkunden wurden auch noch übergeben. 2020 wird das Sportabzeichen-Training ab dem 27. April bis zu den Sommerferien in der Zeit von 18 bis 19 Uhr am Sportplatz des FC Oeding wieder angeboten. Infos unter Tel. (0152) 08 71 99 83.

Die „alte Garde“ der Frauenturngruppe II des SC 28

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Die „alte Garde“ der Frauenturngruppe II des SC 28 traf sich jetzt bei Marianne Testroth. © privat

Seit vielen Jahren trifft sich die Gruppe der ehemaligen Mitglieder der Frauenturngruppe II des SC 28 zu runden Geburtstagen. Es wird viel über alte Zeiten und alte Döhnkes erzählt und stimmungsvolle Lieder gesungen. Ein Schnäpschen darf dabei nicht fehlen. Einige der langjährigen Teilnehmerinnen sind noch aktiv in der Gruppe. Die Älteste wird in Kürze 90 Jahre, daran kann man sehen : Sport und Bewegung hält fit! Hier trafen sich die „alte Garde“, wie sie sich nennt, zum 80. Geburtstag von Marianne Testroth.

Jugendspielmannszug im Kino

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Die Spielleute in den Kinosesseln © privat

Der Jugend- und Schülerspielmannszug Südlohn hat das Cinema in Ahaus für einen Kinonachmittag besucht. Knapp 50 Spielleute schauten den Film „Chicken run“. Der Jugendspielmannzug spielt zurzeit das Stück „Main Titles from Chicken run“, das gleichzeitig die Titelmelodie zum Film ist. Im vergangenen Jahr haben sie sich damit den Jugendgrenzlandmeistertitel und die Deutsche Meisterschaft gesichert.

1000 Euro für die Kinderkrebshilfe

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Das Steuerbüro Trepmann-Gohsen-Brüning hat 1000 Euro an die Kinderkrebshilfe Horizont Weseke gespendet. © Privat

Das Steuerbüro Trepmann-Gohsen-Brüning hat 1.000 Euro an die Kinderkrebshilfe Horizont Weseke gespendet. Seit mehreren Jahren werden anstelle von Weihnachtspräsenten gemeinnützige Vereinigungen in der Region unterstützt. Die Übergabe des Schecks erfolgte bei der Weihnachtsfeier mit Märchenerzählerin Martina Robert, die zugunsten der Kinderkrebshilfe Märchen vortrug.

Ausrangierte Weihnachtsbäume abgeholt

Wir sind Südlohn: Sportliche Oeding erhalten Abzeichen und Südlohner „Alte Garde“ feiert

Die Kolpingsfamilie Südlohn bei der Tannenbaumaktion © privat

55 fleißige Helfer der Kolpingsfamilie Südlohn haben die Weihnachtsbaumaktion durchgeführt. Fünf Gruppen fuhren die Straßen ab und sammelten zahlreiche ausgediente Weihnachtsbäume gegen eine Spende ein. Anschließend wurden die Tannenbäume auf Hof Josef Schmittmann aufgeschichtet und angezündet. Der Nachmittag klang mit einem gemeinsamen Grillen aus.

  • Haben auch Sie ein Foto für unsere „Wir sind“-Seiten in print und online? Senden Sie es uns in druckfähiger Auflösung und mit ein paar Infos zu dem Foto sowie Ihren Kontaktdaten einfach per Mail an unsere Redaktion.
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Ambulanter Paritätischer Hospizdienst
Hospizdienst lädt Professor Heller nach Südlohn ein, um den Tod näher ans Leben zu bringen