In der Bäckerei Tenk-Bomkamp gibt es ab Montag täglich wechselndes Wirtebrot: Jeden Tag ist Bier von einem Südlohner Wirt drin, jeden Tag gehen 1,50 Euro vom Brot an den jeweiligen Wirt, jeden Tag denkt sich Michael Tenk ein anderes Brot mit Bier aus. Am Montag war es das Dinkel-Sonnenblumen-Bier-Brot (Foto).
In der Bäckerei Tenk-Bomkamp gibt es ab Montag täglich wechselndes Wirtebrot: Jeden Tag ist Bier von einem Südlohner Wirt drin, jeden Tag gehen 1,50 Euro vom Brot an den jeweiligen Wirt, jeden Tag denkt sich Michael Tenk ein anderes Brot mit Bier aus. Am Montag war es das Dinkel-Sonnenblumen-Bier-Brot (Foto). © privat
Coronavirus in Südlohn

Wirtebrot: Michael Tenk backt mit Bier und unterstützt Gastronomen

Es ist ein eher kleiner Beitrag, aber die Geste zählt: Bäckermeister Michael Tenk backt Brote mit Bier von Südlohner Restaurants und Kneipen. 1,50 Euro pro verkauften Brot gehen an die Wirte.

Der Südlohner Bäckermeister Michael Tenk hat kein Verständnis für die Schließung der Gastronomiebetriebe. Mit einer Aktion will er jetzt ein „kleines Zeichen setzen“, wie er auf Facebook veröffentlicht hat, und einen „winzigen Teil dazu beitragen“, die Riesenverluste zu mildern: Michael Tenk kauft Bier von den Südlohner Gastronomen und nutzt es zum Backen: Täglich gibt es nun ein Wirtebrot nach neuem Rezept.

Michael Tenk backt mit Bier und unterstützt Gastronomen

Geschmacklich ist die Bier-Note eher zurückhaltend

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.